Beckmann & Band

26.01.18

Reinhold Beckmann & Band

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Reinhold Beckmann kommt mit seiner Band und neuem Programm nach Twistringen. Am Freitag den 26. Januar spielt der TV–Journalist und Musiker mit seiner Grupppe in der Aula des Hildegard–von-Bingen- Gymnasiums. Er wird in seiner heimatlichen Umgebung seine neue CD „Freispiel“ vorstellen, die am 9. März erscheint.
Das neue Album hat er zusammen mit Frank Plasa in den H.O.M.E Studios in Hamburg produziert. „Freispiel“ ist eine echte Gitarrenplatte mit vielen schroffen Countrysounds, aber auch rockigen und jazzigen Elementen.
Auf der neuen CD befindet sich auch der Song „Twistringen“, den Beckmann seiner Heimatstadt gewidmet hat. Twistringen in den 60ern. „Hier war ich als junger Typ zuhause. Egal wie lang es her ist, die Geschichten und Bilder trage ich immer noch bei mir.“
Der Song erzählt in einer Strophe auch vom damaligen Kinoskandal um Ingmar Bergmanns Film „Das Schweigen“.
„Unvergessen: die drei katholischen Priester hatten eine Straßensperre errichtet, um ihre Seelen am Eintritt ins Kino zu hindern“, erinnert sich Beckmann.
Selbst die Bild–Zeitung berichtete damals über diesen Skandal.
„Twistringen“ ist ein echter Gitarrentitel. Dazu Dobro und Banjo: Country–Sound und Gospel. „Twistringerer geht es nicht“, sagt Beckmann. „Ich freue mich sehr auf diesen Gig. Es ist ein bisschen wie nach Hause kommen.“

Reinhold BECKMANN & BAND sind:

Reinhold Beckmann: Gesang und Gitarre
Johannes Wennrich : Gitarre
Thomas Biller: Bass
Robin McMinn: Schlagzeug
Jan-Peter Klöpfel: Piano, Trompete und Flügelhorn

Veranstalungsort: Hildegard-von-Bingen Gymnasium Twistringen
Einlass: 19.00 Uhr; Beginn 20.00 Uhr

Tickets in unserem Web-Shop erhältlich und an folgenden VVK-Stellen:

  • Der Töpferladen, Bahnhostraße 6, 27239 Twistringen
  • Autoteile Wessels, Lindenstraße 32, 27239 Twistringen
  • Fahrzeughaus Johann Abeling GmbH, Hauptstraße 23, 27239 Heiligenloh