Jack Pott

Scheiße, wieder verkackt!

So heißt zwar die aktuelle Single von Jack Pott, aber ihr Erfolg spricht eigentlich eine andere Sprache. Mehr als fünf Jahren hat die Band unter ihrem ehemaligen Namen „Breathing Punx“ ihr Unwesen in der Punk -und Popszene getrieben. Neben einer eigenen Tour und Konzerten in renommierten Clubs (z. B. in der Markthalle in Hamburg) konnten die Jungs auch schon auf dem Ziegelei Open Air und dem Rock Die Anna überzeugen. Mit ihrer ersten Debüt -EP „Schneller, Krasser, Fetter“, schafften es die vier Herzblutmusiker auch in das Emergenza Nord-Finale. Dort elektrisierte die Band ihr Publikum sowohl mit eigenen Klassikern wie „So Indie“ oder „alle meine Freunde“, als auch mit NDW-Dauerbrennern wie „Hurra, die Schule brennt“. Frisch renoviert sind Alex, Hannes, Leo und Justin nun mit neuem Namen, neuer Musik und neuem Konzept auf den Bühnen dieser Welt zu sehen: Jack Pott!

Musikalisch erwartet euch ein bunter Mix aus Deutschpunk und NDW-Pop mit fröhlichen und mal ernsten Texten. Auch das ein oder andere „eingepunkte“ Cover werdet ihr live und als Studioaufnahme zu hören bekommen. Alles nach dem Motto: Widerstand kann auch Spaß machen!

Also haltet Augen und Ohren offen: der Pott kommt!

Samstag, 06.06.20, 17:00 Uhr

Main Stage


Weitere Infos

Offizielle Webseite
Facebook
Instagram