Billy Rubyn

Billy Rubyn klingen nach Staub und Wüste, Sonne und Regen, Liebe und Kummer. Manchmal langsam, manchmal nicht. Mal schwer, mal leicht. Mit Elementen des Blues, Garage Rock, Folk, Southern. Lieber Analog, statt Digital. Eher roh, statt poliert. Klare Harmonien, statt gefälligem Gesang. Repititive Muster im Gitarrenspiel und ausbrechende Riffs. Ein bewegender, knurriger Bass als Fundament und Bindeglied zwischen Rhythmus und Melodie. Aufgefangen und begleitet wird er von schiebenden, rollenden Drums. Umgesetzt mit reduzierter Songstruktur, statt klassischem Songwriting. Entspannt und cool, statt fordernd sperrig. Das ist Billy Rubyn.

YouTube

Dieser Inhalt kann erst mit deiner Einwilligung anzeigt werden. Weitere Infos

Die Band wurde 2012 als Bilirubin von Christos Zarampoukas (Gitarre, Gesang) gegründet. Mit der Umbenennung in Billy Rubyn sind Dennis Rihm (Drums, Percussion) und Sebastian Berensen (Bass) dazugestossen und bilden zusammen den Sound.

Sonntag, 12.06.22

17:00

Main Stage


Weitere Infos